1939, der Krieg, der viele Väter hatte : der lange Anlauf by Gerd Schultze-Rhonhof

By Gerd Schultze-Rhonhof

1939 - Der Krieg, der viele Väter hatte

Show description

Read or Download 1939, der Krieg, der viele Väter hatte : der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg PDF

Best german_3 books

Grundkurs Wirtschaftsmathematik : Prüfungsrelevantes Wissen - Praxisnahe Aufgaben - Komplette Lösungswege

Der „Grundkurs Wirtschaftsmathematik“ vermittelt in kompakter Weise das für ein Wirtschaftsstudium benötigte mathematische Grundwissen. Die ausführlichen Lösungswege machen den Stoff leicht verständlich und nachvollziehbar, d. h. über die schlichte Darstellung einer Lösung hinaus werden auch die zum echten Verständnis der Materie notwendigen einzelnen Denkschritte gezeigt.

Versicherungswirtschaftslehre: Grundlagen für Studium und Praxis

Tristan Nguyen und Frank Romeike präsentieren in ihrem Buch sowohl die versicherungsspezifischen als auch allgemeinen Felder der Betriebswirtschaftslehre für die Assekuranz. In diesem Kontext steht das Versicherungsunternehmen als Produzent von Versicherungsschutz bzw. Risikofinanzierungs- bzw. Risikotransferlösungen im Mittelpunkt der Betrachtung.

Die Umlaufgetriebe: Auslegung und vielseitige Anwendungen

Umlaufgetriebe werden in vielen Bereichen des Maschinenbaus eingesetzt. Der Autor dieses Werks führt die vielfältigen Bauarten durch einheitliche Bezeichnungen und Indizierung auf eine allgemeine Grundform zurück. Daraus resultieren allgemeingültige und leichtprogrammierbare Berechnungsgleichungen für alle Bauformen.

Extra info for 1939, der Krieg, der viele Väter hatte : der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

Sample text

London schlägt eine Balkankonferenz vor. Kaiser Wilhelm II. bemüht sich am 27. Juli vergeblich, die Höfe in Petersburg und Wien zu bewegen einzulenken. Wien erklärt daraufhin lediglich, daß es bei diesem Streit mit Belgrad nicht die Absicht hege, serbisches Territorium zu erwerben. Trotz aller deutschen und englischen Bemühungen erklärt Habsburg am 28. Juli 1914 den Krieg an Serbien. Jetzt handelt auch der Hof in Petersburg. Am 29. mobilisiert Rußland 13 Armeekorps an den Grenzen zu Österreich-Ungarn.

Im Sommer 1914 aber wollen weder Frankreich noch Rußland Frieden halten. Beide haben ihre „Beute“ fest im Auge. Frankreichs Zusage an die russische Regierung im Jahre 1912, es in jedem Falle militärisch zu unterstützen54 und Poincarés Besuch in Petersburg am 20. Juli 1914 verleiten die „Kriegspartei“ in Rußland, Ende Juli 14 gegenüber Deutschland hoch zu pokern. Frankreich nutzt die von ihm selbst bestärkte harte Haltung Rußlands und ergreift die Chance, die sich mit der deutschen Anfrage zur eigenen Neutralität ergibt.

Doch Deutschland wollte ohne Englands Neutralitätserklärung seinen militärischen Vorteil gegenüber Frankreich nicht verlieren, und England wollte zum Schluß nicht auf seine Chance verzichten, an einem Kriege gegen Deutschland teilzunehmen. So wird aus der serbischösterreichischen Auseinandersetzung auf dem Balkan in nur fünf Wochen ein europaweiter Krieg. 51 52 Stegemanns, Seite 366 Grenfell, Seite 25 49 Wie groß die Skrupel der deutschen Reichsregierung sind, Belgiens Neutralität zu verletzen, drückt Reichskanzler von Bethmann Hollweg am 4.

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 37 votes